Gottesdienst zur Einweihung des Seniorenwohnparks mit Altarweihe

Am 16. Mai 2017 fand der Gottesdienst zur Einweihung des Seniorenwohnparks mit Altarweihe statt. Den feierlichen Gottesdienst gestaltete Herr Pfarrer Schmoldt von der ev.-luth. Kirchgemeinde Zschorlau gemeinsam mit Herrn Pastor Kropff von der evangelisch-methodistischen Kirche Zschorlau. Die beiden ortsansässigen Kirchgemeinden arbeiten Hand in Hand und bereichern den Alltag in der Einrichtung mit verschiedenen Diensten. Die auf Sakralbauten spezialisierten Designer Frau Agnes Gensichen und Herr Markus Zink haben Lesepult, Altartisch und Auferstehungsleuchter für den Raum entworfen. Eine beeindruckende Besonderheit stellt das Fenster hinter dem Altar dar, Zink+Gensichen symbolisieren eine Kreuzfläche mit dem Regenbogen, als Zeichen für den ewigen Bund zwischen Gott und den Menschen. Bereits seit Februar 2017 fühlen sich die Bewohner des neu erbauten Seniorenwohnpark in Zschorlau wohl und haben dort ihr neues zu Hause gefunden. Der Pflegebereich besteht aus 4 Hausgemeinschaften mit je 12 Bewohnern.

Jede Hausgemeinschaft verfügt über 12 Einzelappartements. Um das Haus ist ein Rundweg mit verschiedenen Sitzmöglichkeiten angelegt. Die Gartenanlage auf der Rückseite des Hauses ist als Demenzgarten mit einem Rundlauf konzipiert und in sich abgeschlossen. In der Mitte befindet sich ein kleiner Brunnen und außen herum Sitzmöglichkeiten für die Bewohner. Der Garten ist vom Treppenhaus aus barrierefrei erreichbar. Des Weiteren gehört zum Seniorenwohnpark das Betreute Wohnen mit 10 barrierefreien Wohnungen.

40291390_280.jpg40467478_860.jpg

40314493_188.jpg40434844_409.jpg

40398575_973.jpg40423628_981.jpg

https://www.diakonie-asz.de/aktuelles_veranstaltungen_gottesdienst_zur_einweihung_des_seniorenwohnparks_mit_altarweihe_de.html