Herz und Mut

 

2. Platz für das Team Seniorenwohnpark Zschorlau
Nominierungsgeschichte(n) Pfleger des Jahres 2018
"Neben den alltäglichen Aufgaben, die die Pflege- und Betreuungskräfte haben, hat jeder ein offenes Ohr für meine Sorgen und Probleme. Der eine nimmt sich Zeit und geht mit mir einkaufen, der andere ist um meine Gesundheit besorgt und ermahnt mich, wenn ich ohne Jacke das Haus verlasse. Neben meinen regelmäßigen Physiotherapiestunden trainiere ich mit Hilfe von Mitarbeitern, um endlich wieder laufen zu können. Lächelnd steht an einem Wochenende eine Mitarbeiterin vor mir und begrüßt mich mit einem Frühlingsstrauß wohlriechender Tulpen. Da ich nachts friere, kauft mir eine Mitarbeiterin Kuschelbettwäsche..." Die komplette Nominierungsgeschichte können Sie hier nachlesen.

https://www.diakonie-asz.de/aktuelles_veranstaltungen_herz_und_mut_de.html