Stefan Weiller - 10.03.2018

43394697_653.jpg

Wir (die Hospizgruppe Zion und das Diakonische Werk Aue/Schwarzenberg e.V.) laden Sie herzlich ein.
„Und die Welt steht still“ eine Aufführung zwischen choreogra­fiertem Konzert, Theater, Lesung und Video-Installation. Geschichten und Lieder als musikalische Vermächtnis­se gesammelt und frei nach wahren Motiven erzählt von Stefan Weiller.
Nähere Projektinformation.

Samstag, 10.03.2018
19:30 Uhr
St.-Nicolai-Kirche, Aue
Eintritt frei. Wir freuen uns auf Sie.

Ein Projekt von Stefan Weiller (Konzept, Text, Gesamtleitung):

Kirchenmusikdirektor Matthias Schubert mit dem Chor der Kantorei Schwarzenberg + Collegium musicum
Band Freeline
Rico Reinwarth (Akkordeon)
Monica Rincón (Harfe)
Solisten
Christina Schmid (Sopran)
Mareike Bender (Mezzosopran)
Prof. Dr. phil. Martin Krumbiegel (Tenor)
Sprecher
Oliver Rohrbeck
Birgitta Assheuer
musikalische Leitung
Ralf Sach (Klavier, Orgel, musikalische Gesamtleitung)
Lars Kessner (Musikberatung)

Wir bedanken uns aufs Herzlichste für die finanzielle Unterstützung bei folgenden Unternehmen:

  • Bad-Apotheke
  • Bank für Kirche und Diakonie
  • Erzgebirgssparkasse
  • Stadtwerke Aue GmbH
  • Stadtwerke Schwarzenberg GmbH
  • SUD Ingenieur-und Baugesellschaft mbH
https://www.diakonie-asz.de/aktuelles_veranstaltungen_stefan_weiller_-_10_03_2018_de.html