Folge 4 - Spieleideen für die Familie

 

Liebe Eltern

Manchmal braucht es neue Spielideen um die Kinder hinterm Sofa oder vor dem Fernsehen hervorzulocken. Deswegen möchten wir Ihnen 3 Spielideen mit auf den Weg geben, mit denen Sie Ihre gemeinsame Zeit „anders kreativ“ füllen können.


Spiel: Laubsauger

Material: Strohhalme, kleine Schüsseln, Papierschnipsel

Wie wird gespielt:

Jeder Spieler bekommt einen Strohhalm und eine kleine Schüssel. Auf dem Boden/ Tisch liegen als Laubblätter ganz viele Papierschnipsel. Nun versucht jeder Spieler mit seinem Strohhalm ein Blatt nach dem anderen anzusaugen und in den Behälter vor sich zulegen.

Es gewinnt wer die meisten Blätter in seiner Schüssel hat.


Spiel: Memory selbstgemacht

Material: weißes Papier, Pappe, Stifte

Wie wird gespielt:

Jeder Mitspieler bekommt ein Blatt Papier. Es werden 6 gleichgroße Quadrate aufgezeichnet. Jeder darf nun seine 3 Memory-Paare selbst gestalten/ bemalen. Anschließend werden sie ausgeschnitten und auf die Pappe geklebt. Zum Schuss schneidet man die fertigen Karten aus. Jetzt kann losgespielt werden. Wer die meisten Paare sammelt gewinnt.


Spiel: Wandpfennig

Material: Kleine Münzen oder auch Bierdeckel o.ä.

Wie wird gespielt:

Aus 3 oder 4 Metern Entfernung werfen die Spieler nacheinander die Münzen in Richtung Wand. Wessen Geldstück der Wand am nächsten liegt ist der Gewinner.


Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht Ihnen das Team der Beratungsstelle aus Annaberg!

Hilfe für unsere

soziale Arbeit

Wir brauchen Ihre Spende. mehr Infos

Spendenkonto
Erzgebirgssparkasse
IBAN: DE34 8705 4000 3827 371235
BIC: WELADED1STB
Kennwort: "Einrichtungsname"

https://www.diakonie-asz.de/gegen_den_corona-koller_folge_4_-_spieleideen_fuer_die_familie_de.html