Ökumenisches Seelsorge-Telefon geschaltet

 

39151862_719.jpgÖkumenisches „Corona-Seelsorgetelefon“ geschaltet

Seelsorgerinnen und Seelsorger sowie Beraterinnen und Berater der Ev.-Luth. Landeskirche, des Bistums Dresden-Meißen und der Diakonie Sachsen haben ein ökumenisches „Corona-Seelsorgetelefon“ organisiert. Die geschulten Seelsorger werden ab nächster Woche, Montag, 30. März, mit einer zentralen Telefoneinwahl von montags bis freitags von 9.00 bis 18:00 Uhr erreichbar sein. Sie wollen mit diesem Angebot den Dienst der bestehenden TelefonSeelsorge ergänzen und auf Fragen eingehen, die möglicherweise in den Tagen und Wochen der Corona-Pandemie aufbrechen und unruhig machen.

Hilfe für unsere

soziale Arbeit

Wir brauchen Ihre Spende. mehr Infos

Spendenkonto
Erzgebirgssparkasse
IBAN: DE34 8705 4000 3827 371235
BIC: WELADED1STB
Kennwort: "Einrichtungsname"

https://www.diakonie-asz.de/unterstuetzung_waehrend_corona-krise_oekumenisches_seelsorge-telefon_geschaltet_de.html